30./31.05.2019 ab 9:00 Uhr

+++abgesagt+++Schmiedefeuer (Dampfzug mit Markttreiben) am Bahnhof Rennsteig

Zum 15. Mal gibt es zwei “heiße Tage” am Bahnhof Rennsteig, an denen man Schmieden aus ganz Deutschland über die Schulter schauen kann, wenn sie hier ihre Kunst an ihren Schmiedefeuern und Ambossen zum Besten geben. Mit dem Motto „Tradition in Handwerk und Kunst“ findet das Ereignis am Bahnhof Rennsteig statt. Da sind natürlich die Hetschburger Schmiede Andreas und Benedikt Schwarz wieder “Auf Tour” und dabei.
Sie sind natürlich eingeladen, uns dort zu besuchen! Dazu kann man sogar mit dem historischer Sonderzug, den eine Dampflokomotive über den Rennsteig schnaufen lässt, anreisen.

14. Dezember 2019 ab 16 Uhr

Adventsschmieden in der Ilmschmiede Schwarz

Bald ist es wieder soweit, dass das traditionelle Adventsschmieden der Schmiede Andreas und Benedikt Schwarz stattfindet. Abermals findet das Treffen in der Ilmschmiede statt. Begründet wurde diese Tradition in der Kunstschmiede der Hetschburger Schmiedemeister.
Groß und Klein wird erwartet, um in weihnachtlicher Stimmung mit zu schmieden, zu essen und zu trinken – dazu laden wir ein.

18./19.05.2019 ab 10 Uhr

Feuerwehr und Frühlingsfest

Zu den besonderen Aktivitäten gehört an diesen Tagen in der Ilmschmiede die Fertigung von Kettengliedern durch die Dorfmitglieder zur Vorbereitung des Festwochenendes vom 9. bis 11. 08. 2019.

12. Januar 2019, ab 16 Uhr

Hetschburger Märchentour macht auch Station an der Ilmschmiede…

Zu diesem Termin startet die erste Veranstaltung im Hetschburger Jubiläumsjahr 2019.
“MÄRCHENHAFT SCHÖN”  soll es werden. Kinder und Erwachsene der Gemeinde und ihre Gäste sind dazu einladen, einen märchenhaften Abend zu verleben.

An drei Stationen im Dorf werden den Besuchern Märchen vorgelesen.

Reiterhof
Ilmschmiede 
Gasthof “Zum Lindenbaum”

Der Weg zwischen den einzelnen Stationen wird mit mitgebrachten Laternen und Lampions durch die Teilnehmer beleuchtet.

(nach Informationen der Hetschburger Webseite)

1. Januar 2019 – 31. Dezember 2019

900 Jahrfeier Hetschburg

Das Jahr 2019 wird in Hetschburg durch die Feierlichkeiten zu 900 jährigen Bestehen der Gemeinde unweit von Weimar geprägt sein. Hetschburg ist ein Dorf, in dem der Zusammenhalt seiner alteingesessenen und hinzugezogenen Einwohner im Mittelpunkt steht.
Um den Zusammenhalt für alle Einheimischen und Besucher zu dokumentieren, können alle Hetschburger bei den ortsansässigen Schmieden Andreas und Benedikt Schwarz ein Kettenglied schmieden, welches in ein Gesamtkunstwerk eingehen wird. Um Terminabsprache für das Schmieden der Kettenglieder wird gebeten. Die Enthüllung des Kunstwerks soll am Festwochenende im August 2019 erfolgen.
Über die weiteren Aktivitäten und Veranstaltungen gibt die Hetschburger Webseite Auskunft.

18. August 2018 ab 13 Uhr

Schmiedefest Lubenbach

Zu den Museen der Stadt Zella-Mehlis gehört die Gesenkschmiede, deren 100 jähriges Bestehen 2017 gefeiert wurde.
Am 18. August 2018 findet nun erneut ein Schmiedefest statt. Wir sind natürlich auch dort und zeigen die Hetschburger Schmiedekunst. Wir hoffen, dass wir uns dort sehen werden.
Der Eintritt zu diesem Schmiedefest ist frei!
Nachfolgend die Anschrift:
Technisches Museum Gesenkschmiede
Lubenbachstraße 4
98544 Zella-Mehlis

24. März 2018 ab 10 Uhr

Großes Eröffnungsfest

Am 24. März 2018 ab 10 Uhr wird die Ilmschmiede Schwarz feierlich eröffnet. Dazu gibt es:

  • Schmiedevorführungen im Freihandschmieden
  • Vorführungen am Schwanzhammer
  • Infomationen über die angebotenen Kurse und Aktivitäten
  • Eine Versorgung für das leibliche Wohl

Erwartet werden dazu natürlich alle Schmiedeenthusiasten, aber auch eine Vielzahl von Kollegen aus dem In- und Ausland.

30. September 2018 ab 10:00 Uhr

Gotha glüht 2018

Auch in diesem Jahr findet das Gothaer Metallgestaltertreffen mit unserer Teilnahme statt. An drei Tagen vom 28 – 30. September 2018 treffen sich Schmiede aus Nah und Fern.

Wir können uns, auf dem Gothaer Buttermarkt, am Sonntag, 30. September 2018, sehen. Bis dahin!